Expartner Zurück

Expartner Zurück Blog

Ist es wirklich so? Ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse!

Nachdenken, danach handeln, Kommunizieren

Ein Man, Nennen wir ihn Johan, er musste sehr oft auf Montage und war sehr oft nicht zu Hause. Bis dahin hatte er ein gutes Leben mit seiner Verlobten, die er bald heiraten wollte.
Irgendwann hat Ihm sein „guter Freund" erzählt, das Ihn seine Verlobte betrügt. Da er „ ein guter Freund" war, wusste er was seine Verlobte macht, und wie er sie schlecht reden konnte. Er wollte diese schließlich für sich selbst. dieVerlobte hat alles abgestritten, aber die Streitigkeiten und das Misstrauen haben zugenommen. In Johanns Kopf haben sich schlimme Szenen der Untreue abgespielt! Und so, suchte er Rache und Entspannung bei einer Prostituierten und natürlich wollte Johann Sex ohne Kondom. Es waren noch die Anfangszeiten von AIDS… kurze Rede… er hat AIDS bekommen und sein Zustand wurde rapide schlecht. Am Endeffekt hat sich rausgestellt, dass die ganze Geschichte mit der Untreue nicht stimmte und der „gute Freund" wollte die Verlobte einfach für sich selbst haben. Johan hat es nicht verkraftet und hat sich aufgehängt… Leider ist es eine wahre Geschichte..die Moral davon ist:

  • Vertrauen Sie nicht blind! was Menschen sagen und was wirklich ist, sind 2 paar Schuhe! Ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse! Kommunizieren Sie mit dem Partner regelmäßig.
  • Wenn Sie Entspannung suchen, es ist sehr empfehlenswert und günstiger sich mit der Meditation zu beschäftigen. Kein Alkohol, Drogen oder Prostituierte!


© Daghan-Malenky GmbH istockphoto.com I AntonioGuillem I pmalenky