Expartner ZurĂĽck

Wie lange dauert Liebesmagie? Wann kommt mein Partner zurück?

  • Wie lange dauert Liebesmagie?

Wie lange dauert Liebesmagie?

Wann kommt mein Partner zurĂĽck?



Hier stellen wir uns die Frage wie lange Liebesmagie dauert, oder wie lange dauert es bis ich meinen Expartner wieder zurĂĽck bekomme.
Die Frage ist zwar allgemein, die Antwort aber sehr individuell! Habt Ihr noch Kontakt? Gibt es Möglichkeit sich „zufällig“ zu treffen, gemeinsame Freunde, Kinder, Interessen… Wohnt Ihr sehr weit weg voneinander? Hab ihr oder der / die Ex-Partner/in neuen Freund?

Es gibt aber auch sehr wichtige innere Faktoren, die eine groĂźe Rolle spielen! Es gibt verschiedene individuelle Antworten auf oben gestellte Fragen, da wir jedoch vielen Paaren bisher geholfen haben gibt es gewisse Gemeinsamkeiten, die man beachten muss, um es so schnell wie möglich sein Ex-Partner Zurückerobern.

Zuerst geht es nicht darum wie schwierig die Situation aussieht, jedoch geht es darum wieviel Introspektion, sprich Selbstkritik wir annehmen und wie offen wir fĂĽr verschieden Sichtweisen sind. Ich werde hier zwei Extreme aus unserer Praxis beschreiben.

Beispiele:

Ein Mann aus der Schweiz hat uns in unserem Büro besucht und teilte uns mit das seine Frau heute Abend ihre Sachen packen wird. Sie hat schon die Scheidung bereits beantragt. Er teilte uns mit das er sie betrogen hat und die Gelder verbraucht hat. Er erzählte: "Ich habe viel getrunken, viel geraucht und ich weiss, das ich vieles ändern muss. Ich schaffe es aber nicht allein! Ich weiss, das mein Verhalten nicht in Ordnung war und möchte ehrlich auf jeden Fall alles ändern. Ich weiß aber nicht wie?„

Dieser Mann bat uns auch noch um etwas anderes. Zweitens, sagte er, wenn wir dies schon Magie machen, möchte er nicht nur Bewerkstelligen, das seine Frau zurückkommt, sondern möchte er, das sich die Kommunikation zwischen ihm und der Kindern verbessert. Das dritte um was er uns gebeten hat war, dass er Sorge um seine Kinder hat, weil diese nicht mehr lernen in der Schule und er machte sich Sorgen um ihre Zukunft. Er wünsche sich, dass die Kindern mehr für die Schule lernen. Er wünscht sich, das sich auch diese Situation klärt. Ich selbst dachte mir im ersten Augenblick nachdem ich mir alles angehört habe: „Ach du meine Güte das ist Arbeit für drei Jahre."

SchlieĂźlich muss er zuerst aufhören zu trinken, nicht mehr rauchen, er benötigt einen anderen Lebensstil… Weiter hat er seine Frau betrogen, er ist mit den Nerven am Ende und noch dazu verschuldet. Wir haben dafĂĽr eine hohe Summer verlangt. Der Mann hat ohne ZuzĂĽgern gleich bezahlt und wir haben umgehend mit unserer Arbeit angefangen. Hypnose, Meditation, Bücherempfehlungen, Rituale, EnergieĂĽbertragung…usw. Nochmals einen Termin bei uns vor Ort gemacht bezĂĽglich EnergieĂĽbertragung. Der Mann ist nach Hause gekommen. Wir sagen immer unseren Klienten vorab, das sie niemandem in Ihrem Umfeld von Liebesmagie und unserer Arbeit erzählen!

Die Frau kam nach Hause um ihre Sachen zu packen und ihr viel auf das ihr Mann irgendwie anders war. Sie fragte ihn: "Irgendetwas stimmt mit dir nicht. Was hast du gemacht?" Er sagte ihr zuerst nur das er aufhören will mit rauchen, trinken und alles ändern möchte. Doch seine Frau ließ nicht locker damit das irgendetwas mit ihm passiert ist. Ihr viel auf das seine Ausstrahlung ganz anders ist und er auch irgendwie anders spricht wie sonst.
Also erzählte unser Klient ihr alles von unserer Arbeit und Hilfestellung und teilte ihr mit das er das für sich selbst und für die Familie tut und sie zurück gewinnen möchte. Seine Frau sagte ihm in Ordnung und wird sich dies alles eine Woche anschauen und packt nicht mehr heute.

Nach drei Tagen war sie so begeistert von seiner Veränderung das sie mit meditierte und war von den Büchern begeistert und gelesen, das sie schließlich auch uns besucht hat. Das Beste war das der Mann uns nach einem Monat anrief und teilte uns mit, nicht das meine Frau bleibt nachdem wir uns ausgesprochen haben, alles ist super ich trinke und rauche nicht, sondern die Kommunikation mit unseren Kindern stimmt und diese haben auch angefangen zu meditieren. Nach zwei Monaten rief er nochmals an um uns mit Freudentränen zu sagen das seine Kinder als Schüler des Monats gewählt wurden. Sie haben sich richtig verbessert. Dies hat sich dementsprechend weiter gesprochen, so das wir weitere Klienten dadurch aus der Umgebung bekommen haben…

Was ich im Grunde speziell in diesem Fall sagen möchte ist das wir im Grunde allein aus der Erfahrung gedacht haben das dies eine Arbeit eine längere Zeit beanspruchen wird, jedoch sich herausstellte das im Grunde fast „Unmögliches" innerhalb drei Monate geschafft wurde!

Das andere extreme Beispiel hatte ich mit einer Klientin. Im Grunde wusste ich vorab nicht wo das Problem war, da die beiden zusammen sind, er will sie heiraten usw. Klar geht die Klientin sehr oft schnell „an die Decke", macht Stress doch wenn sie anfängt zu meditieren, einige Bücher zu lesen und wir Sie mit Magie und Energie versorgen, wird sie sich in diesen Dingen beherrschen und beruhigen können. Für diesen Auftrag, dachte ich mir, ist nicht mit zu viel Arbeit verbunden, also alles easy.

Was hat also die Frau gemacht? Sie hat immer genau das Gegenteil gemacht wozu wir sie garten haben. Ich sagte ihr, dass sie vorab den Kinderwunsch erstmal vergessen soll, damit sie erstmal ruhiger werden soll… Sie sollte sich auf sich selbst besinnen, an der Kommunikation erstmal arbeiten und dann kann sie über den Zuwachs sich nochmals reden kann. Doch nein, sie hörte garnicht.

Sie setzte Ihren Partner unter Druck indem sie ihm sagte: „ Nein, Du machst mir ein Kind sofort, oder wir trennen uns! Ich will das jetzt, wenn du es nicht tust dann liebst du mich nicht!.. usw.“ Ihr Partner hat seine Sachen gepackt und ist gegangen. Wir haben ihr geraten von dem Streit was zu lernen! Wo hat sie es gebracht? Und zum Streiten braucht man mal 2. unterschiedliche Meinungen. Was, wenn sie versuchen wurde den Standpunk des Partners zu verstehen? er will jetzt nicht das Kind, weil er angst hat, das mit dem Kind noch mehr Stress entsteht! Wenn beide aber gewisse Zeit harmonisch miteinander leben, wird er seine Meinung auch ändern… Wenn die eine Seite beim Streit nicht auf Argumente des anderen eingeht, kann es zum keinem Streit kommen… Einfach versuchen die Lage und die andere Meinung zu Verstehen. Sie sollte sich wieder auf sich selbst konzentrieren und sich zu beruhigen… Leider hat sie das Gegenteil gemacht, sie ist mehrmals mit ihm in Streit geraten, den Partner gestalkt, und Problemen erzeugt, wo sich im Grunde genommen um belanglose Dinge handelte. Es ging dann soweit das der Mann sich komplett von ihr getrennt hat und sich eine andere Freundin gesucht. Auch in diesem Moment wäre die Situation nicht unlösbar, doch wiederum hat sie nicht eingehalten wozu wir sie geraten haben, sondern hat immer wieder die Grenzen überschritten und versuchte die neue Freundin zu kontaktieren und neue Streitpunkte gesucht…

Sie wollte, das es so geht wie sie will, sie hat schließlich bezahlt und muss an sich selbst nichts verändern! So kann es natürlich nicht gehen und funktionieren. Natürlich ist es gut wenn Möglichkeiten bestehen sich zu treffen, wenn man gemeinsame Freunde hat, aber in diesem Fall, wie auch in vielen anderen Fellen, sehen Sie, ist dies nicht das Wesentliche. Das Wesentliche ist, ob jemand bereit ist für sein Wohlbefinden die Verantwortung zu übernehmen. Es ist wichtig eigenes Wohlbefinden nicht auf die Partnerschaft, den Partner projizieren, weil ich ihn/sie haben muss! Oder er/sie muss sich so oder so verhalten und erst dann wenn er/sie das macht, was ich will, erst dann werde ich glücklich und sonst ist alles Mist… Es ist wichtig sich und sein Gemüt nicht abhängig davon zu machen, ob etwas passiert oder nicht passiert! Jeder kann bestimmen, ob er sich gut oder schlecht fühlt. Unabhängig davon, was passiert oder nicht passiert! Solange man nicht die Verantwortung für sein eigenes Wohlbefinden übernommen hat, werden die Dinge sehr lange dauern.

Versuchen sie sich neuen Dingen und neuen Ansichten zu öffnen. Man soll und muss nicht alles glauben, doch es geht nicht nur um Glauben sondern darum auch neue Dinge auszuprobieren! Nich Ausreden Suchen, aber die Möglichkeiten, wie es gehen könnte! Zum Beispiel probieren Sie es mal mit Yoga. Warum auch nicht? Hat es jemanden geschadet? Im Grunde kann man Yoga auch mit hohen Bluthochdruck machen, einfach nur einige Übungen auslassen.

Auch Nahrungsergänzungsmittel, vielleicht auch ein wenig die Ernährung ändern. Ein wenig mehr Bewegung, Lachyoga oder ähnliches. Man kann sch hier natĂĽrlich die Frage stellen was das ALLES mit der Partnerschaft zu tun hat? Nun dies hat viel damit zu tun. Wir sind mit jemanden zusammen nur deswegen, weil es uns in der Gegenwart von solchen Mensch besser geht als alleine. In der Partnerschaft geht es um Wohlbefinden, um Lachen, um Freude. Wenn man allein Freude nicht erleben kann, wird man auch in der Partnerschaft nicht glĂĽcklich. Wenn man ohne Partner ständig Angst hat, ob der Partner kommt wird man dies auch in der Partnerschaft diese Angst weiter ĂĽbertragen.

Wenn man in einer Partnerschaft ist hat man Angst das der Partner weg geht, wenn der Partner weg ist hat man Angst das der Partner nicht wieder kommt. Das sind 2 Seiten einer MĂĽnze. Das ist Angst. Jede hat Angst und Angst sollte uns motivieren zu höheren Leistungen, zum Vorsicht oder etwas anderes zu machen. Um Gas geben, sowie neue Dinge auszuprobieren. Wenn die Angst jedoch Ăśberhand gewinnt dann ist dies eher negativ, weil es uns hindert. Es ist natĂĽrlich leichter gesagt wie getan oder umgesetzt. Deshalb empfehlen wir Klienten zu meditieren, Hypnose auszuprobieren oder lesen von spirituellen, esoterischen, sowie psychologischen BĂĽchern. Die Buchempfehlungen finden Sie unter tumblr als Link. Um den Expartner zurück zu gewinnen, sollten ein par BĂĽcher kein Problem sein. Alle erfolgreiche und wichtige Persönlichkeiten haben etwas gemeinsames. Sie haben nie aufgehört was neues zu lernen.

Haben Sie Liebeskummer und wissen nicht, wie es weiter gehen soll? Jede Situation und Partnerzusammenführung ist anders. In einem Fall soll man aktiver sein, im anderen passiver. In einem soll man versuchen zu reden, im andern ist es besser, einen RĂĽckzug zu unternehmen und zu warten. Wir können Ihre Situation unabhängig beurteilen und fĂĽr Sie die kostenlose Diagnose erstellen. ⇨

Expartner ZurĂĽckgewinnen

Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Daghan-Malenky GmbH
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar
Deutschland


Telefon: +49 (0)561 9499 6625
Fax: +49 (0)561 9491 8752
Telefon: +49 (0)561 8409 3717

Mobil: +49 (0)160 6246 729
magierindamona@me.com

“Wir lieben nicht, weil wir nicht verstehen. Wir verstehen nicht, weil wir nicht lieben.“

“Nicht das, was uns passiert, aber wie wir darauf reagieren programmiert unsere Unterbewusstsein und Erfahrungen.“