Expartner ZurĂĽck

Gesundheit & Heilen Gesünder und fitter sein!

  • gesuender_und_fitter_sein_header

Gesünder sein, fitter sein, mehr Energie haben…

GesĂĽnder und fitter sein

Gesünder sein, fitter sein, mehr Energie haben…

Geldprobleme, statistisch gesehen, stehen an erster Stelle als Hauptgrund das Partnerschaften auseinander gehen. Gesundheitliche Probleme stehen an zweiter Stelle und wir werden deswegen dem Thema Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness eine eigene Seite widmen.

Was am Anfang ganz wichtig ist, klingt zwar ein wenig abwegig, aber in der Praxis hat sich das als ein großes Thema herausgestellt. Viele identifizieren sich mit eigenen Gedanken und gedanklichen Positionen. Warum? Wir werden hier viele Dinge erörtern und erwähnen die relativ selbstverständlich klingen und viele Menschen wissen es und machen es trotzdem nicht. Warum das so ist?

Es gibt mehrere Gründe. Ein Grund ist das Unterbewusstsein. Dies bedeutet das es nicht genügend ist zu wissen z.B. ich will in diese Richtung gehen. Erst wenn auch mein Unterbewusstsein in diese Richtung gehen will, erst dann werden wir erfolgreich. Dazu muss man in der Lage sein sich selbst umzuprogrammieren. Sich selbst umprogrammieren kann man erst dann, wenn man erlebt und verstanden hat, das meine Gedankenprozesse und Einstellung zu gewissen Dingen nicht ICH bin. Das ist nur meine Einstellung, die Einstellung kann ich wie ein Programm verändern! Das ist nur möglich erst wenn ich verstanden habe das dieses Programm für mich nicht dienlich ist. Wenn man sich aber mit diesem Programm identifiziert dann ist es unmöglich dies zu ändern. Ich werde einige Beispiele aus der Praxis nennen. Wir haben 2 Patienten, mit dem gleichen Problem.

Beide haben schweren Halskrebs. Einem Patienten konnten wir magisch sehr gut helfen, dieser Patient war aber nicht in der Lage aufzuhören zu rauchen, und sich ein wenig anders zu ernähren, ein bißchen mehr zu bewegen, anders zu denken. Er hat immer gesagt: „Wenn ich nicht mehr rauche, dann bin das nicht mehr ich. Wenn ich anders esse, dann habe ich kein Spaß von Leben. Ich habe nie Sport gemacht, Sport ist Mord…“. Als er ein drittes Mal bei uns war, mussten wir ihm sagen, das wir ihm leider nicht weiter helfen können.
Beim anderen, es war ein wesentlich schwieriger medizinische Fall, wurde in Krankenhaus gesagt, das der Kehlkopf raus muss. Die Chance überhaupt zu überleben bestand 50:50 und wenn er es überleben sollte, sagte man ihm das er nie wieder arbeiten wird, nie mehr Sport machen können und wäre zu 100 % Invalide. Doktoren sagten: „Ob du überlebst und ob Du noch Treppen gehen kannst ist nicht sicher."
Dieser Mann hat nicht nur ĂĽberlebt, er ist genauso fit wie vorher, er macht weiterhin Kampfsport, arbeitet ganz normal und es geht ihm sehr gut. Und warum? Er hat die Einstellung zum Leben geändert, seine Gewohnheiten geändert, hat aufgehört zu rauchen, seine Ernährung umgestellt und er denkt auch anders.

GesĂĽnder und fitter sein!

Foto © nyul http://www.istockphoto.com I pmalenky

Deswegen, ist es so wichtig, seine eigene Gedanken und Gewohnheiten von gewisse Perspektive zu Betrachten, und sich damit nicht identifizieren, wie ich sage ganz am Anfang. Da zu hilft sehr gut die Meditation!

Fühlen Sie sich krank, schwach oder gänzlich ohne Energie? Sehr häufig sind es Medikamente oder Pillen zu denen die Menschen in solch schwierigen Momenten greifen. Oftmals verschlimmern genau diese Medikamente nur das Problem. Wir können Ihnen helfen diese gesundheitlichen Probleme zu überwinden – ganz ohne den Zusatz von vermeintlichen Wundermitteln wie Pillen. Wir können Ihre Situation unabhängig beurteilen und für Sie die kostenlose Diagnose erstellen. ⇨

Wie man sich selbst positiv umprogrammiert.

Wie ich bereits erwähnt habe, solange man sagt: „Ja, ich habe das immer so gemacht, muss ich es so machen, ich will es nicht verändern…“, dann wird es schwierig. Erst wenn man sozusagen an die Seite geht und nicht nur die Ausreden sammelt, sondern die Möglichkeiten sammelt wie man es trotzdem machen kann um kleine tägliche Schritte zu gehen. Durch diese kleinen täglichen Schritte werden die „alten“ Gewohnheiten verändern und diese veränderten Gewohnheiten, verändert sich das Schicksal. So kann man auch seinen Partner zurück gewinnen, wenn man fitter ist, mehr lacht, wenn man sich einfach gut fĂĽhlt, auch körperlich. Dies ist sehr wichtig. Wenn man sich langfristig schlecht fĂĽhlt dann hat man auch keine Lust fĂĽr Sex, keine Lust etwas zu unternehmen. Mit solchen schlecht gelaunten Menschen möchte im Grunde niemand zusammen sein. Ich werde dazu noch eine alte Geschichte aus Upanischaden wiederholen und zwar fragte der SchĂĽler den Meister: “Wie kann ich Erleuchtung erlangen?“ Der Meister antwortete: „Jeder macht das was ihm Freude bereitet. Programmiere dich so um das dir die Disziplin Freude bereiten wird, so wirst du Erleuchtung erlangen.“ An dieser Stelle möchte ich sagen: „Sie können Ihren Expartner zurück bekommen!“ Das Wichtigste ist, sich selbst nicht kaputt machen. Nicht Alkohol trinken, nicht rauchen, keine Drogen nehmen.

Es scheint selbstverständlich, doch die meisten Menschen schaffen es nicht. Warum ist das so? Wir sind schlecht durch die Gesellschaft programmiert. Wenn Ihre Eltern gefeiert haben, was haben die gemacht? Geraucht und getrunken. Was machen dann die meisten Menschen? Wiederholen tausendmal vorgelebte „Lüge“ oder schlechte Muster? Sehen sie als Wahrheit. So haben wir uns unbewusst programmieren lassen. Schauen sie sich mal im Film Szenen an, bei denen z.B. der Hauptdarsteller in einer verzweifelten Situation sind.. Die trinkten einen Drink. Dies prägt sich als „richtig“ im Unterbewusstsein ein, doch denken wir falsch. Wirklich falsch, wie uns mit Alkohol, Zigaretten oder Drogen zu belohnen oder damit Stresssituationen zu lösen. Das sitzt sehr tief im Unterbewusstsein und greifen unterbewusst zu diesen Dingen in Stresssituationen oder als Belohnung.

Es ist wichtig sich bewusst umzuprogrammieren! Ich rate ihnen sich ein Heft zu besorgen und sich einmal pro Woche hinsetzen und dort all die Möglichkeiten aufschreiben wie sie sich positiv belohnen und wie Sie die nächste Stresssituation bewältigen werden! Dies können sie laut vorlesen und auch gerne ausdrucken lassen, damit es sich besser ins Unterbewusstsein einprägt. Anstatt z.B. zur Zigarette zu greifen. Zum Beispiel man kann in Stresssituationen durch AtemĂĽbungen weg atmen, durch YogaĂĽbungen erleichtern, in die Meditation gehen, spirituelle Filme anschauen oder spirituelle Büchern lesen, sich mit Freunden treffen und ĂĽber dieses Problem diskutieren und Rat holen, man kann sich was schönes kaufen oder was leckeres kochen. So kann man den Stress beheben. Genauso kann man sich auch belohnen. FĂĽr sich mehr Zeit nimmt mit den bereits beschriebenen Tätigkeiten. Einfach mal entspannt und ein Nickerchen macht. Was auch immer. Es gibt zig positive Dinge wie man Stress verhindern kann und auch lösen kann, z.B. sich durch ein Gebet belohnen. Man kann z.B. Zeit fĂĽr sich nehment um zu meditieren. Es wird aber nicht funktionieren indem sie sich das nur einfach sagen, sondern mĂĽssen sich bewusst umprogrammieren, indem sie jede Woche ihre Notizen vorholen und diese verinnerlichen, oder auch laut vorlesen.

Auf der einen Seite sollte steht als Überschrift: “So belohne ich mich“ und auf dem anderen Blatt: “So löse ich den Stress positiv“. Nach einer Woche wird ihr Unterbewusstsein diese Blätter, bzw. das Geschriebene nicht mehr registrieren. Sie haben da 2 Möglichkeiten dafür: Einmal sie denken und schreiben sich andere Dinge da zu und fragen sich was gibt es noch mit was ich mich belohnen kann, oder wie ich Stress bewältigen kann. Eine weitere sehr wirksame Methode ist, sich die Notizen an einen anderen Ort aufhängen. Es ist wichtig, damit Ihr Unterbewusstsein wieder gefordert wird. Diese Plätze sind z.B. am Kühlschrank, Arbeitszimmer, Toilette; im Grunde dort wo sie es vor Augen haben. Auch die Schrift oder Schriftfarbe ändern! Dadurch aktivieren sie ihr Unterbewusstsein dies aufzunehmen, sprich sie geben dem Unterbewusstsein immer wieder einen neuen Reiz.

Faktoren fĂĽr die Gesundheit

Das ist sehr einfach, aber wichtig und wirksam! Damit programmieren sie sich um und erst wenn diese Sachen in ihrem Unterbewusstsein sind, dann werden sie automatisch zu anderen MaĂźnahmen greifen wenn sie z.B. wieder in eine Stresssituation kommen. Es ist wichtig das sie sich vor den Augen halten und den erst Schritt dabei ist das sie wissen das sie schlecht programmiert sind, doch wissen das dieses Programm Ihnen nicht dienlich ist, das ihnen bewusst ist das sie nicht dieses Programm sind. Wenn man diesen ersten Schritt getan hat und verstanden hat dann ist es nicht genug, der zweite Schritt ist der der sie umprogrammiert und natĂĽrlich geht dies von heute auf morgen nicht. Sie mĂĽssen lang genug die Information vor Augen immer wieder vor halten, im Bewusstsein halten damit sie in gewissen Stresssituationen oder beim Belohnen komplett anders verhalte wie vorher. Bevor ihr Unterbewusstsein nicht mitspielt wird es nicht klappen.

Für die Gesundheit ist ein erster Schritt den sie lernen können, ist richtig atmen! Es gibt ein sehr gutes und schönes Buch von Dr. Shioya: „Der Jungbrunnen des Dr. Shioya". Der Mann hat angefangen Bücher zu schreiben als er bereits mehr als hundert Jahre alt war. Als hundertjähriger hat er verschiedene Wettbewerbe in Golf gewonnen. Er war sehr oft sehr krank und stellte fest das ihm tiefe Yogaatmung Erleichterung verschaffte. So begann er mit Atmung und Visualisation zu arbeiten und dies gab ihm sehr viel Kraft. Trainieren sie einfach volle Yogaatmung, trainieren sie Bauchmuskeln und wenn sie schaffen es regelmäßig zu machen indem sie sich gerade strecken und tief einatmen und ausatmen. Wenn sie dies 5 - 7 x pro Tag machen, werden sie feststellen das sie dadurch viel mehr Energie haben. Versuchen sie sich auf den Atem zu fokussieren und einfach beobachten beim spazieren gehen, Auto fahren oder anderen Tätigkeiten wie ihr Körper ganz von allein atmet. Diese Beobachtung wird auch in der Meditation genutzt. Dadurch, dass ihre Aufmerksamkeit auf den Atem gelegt ist, wird der Atem von selbst tiefer.

Gesundheit Yoga

Foto © dima_sidelnikov http://www.istockphoto.com I pmalenky

Dadurch bekommen sie viel mehr Energie. In Japan ist sehr verbreitet das man Sauerstoffmasken benutzt, um sich mehr fokussieren zu können und mehr Leistung zu bringen. Dies können sie auch versuchen, sich eine Sauerstoffmaske zu besorgen und die Übung in gestrickter Haltung 5 bis 7 x am Tag zu machen. Sie werden wesentlich mehr Energie bekommen. Letztendlich benötigen sie keine Sauerstoffmaske in dem Sinne. Wenn sie spazieren gehen und dabei tief und aus atmen. Sie werden sehr profitieren dadurch. Voraussetzung ist natürlich, falls sie Raucher sind, sich vorher das Kapitel durchzulesen und umzusetzen.

Der zweite Punkt bezüglich der Gesundheit ist Trinken. Wichtig ist viel mehr Wasser zu trinken. Im Winter mehr wärmere Tees und warmes Wasser. Dadurch das wir zu 80 % aus Wasser bestehen ist diese Art der Flüssigkeitszufuhr sehr wichtig für den Körper. In unserer Gesellschaft trinken viele Menschen zu viele zuckerhaltigen Getränke, wie Cola, Limonade, oder zu viel Kaffe usw. Versuchen sie diese Getränke zu meiden so gut es geht. Kaffe nur am Morgen zu trinken und trinken genügend Wasser zu trinken. Klingt banal hat jedoch eine sehr große Wirkung auf den Körper. Nehmen Sie sich vor, täglich mindestens 1,5 Liter Wasser zu trinken!

Der dritte Punkt den sie beachten sollten ist ihre Ernährung. Ich weiss viele haben in der heutigen Zeit wenig Zeit anständig zu essen und ziehen Fastfood vor, weile schnell geht. Gutes Essen muss nicht teuer sein. Vegetarisches Essen ist oft günstiger und ist auch schnell vorbereitet, wie z.B. Gerichte mit Fleisch. Sie müssen nicht zum Vegetarier werden, es geht hier um qualitativ gutes Essen und es geht darum weniger Fleisch zu sich zu nehmen. Belegen sie z.B. einen Kochkurs. Sie werden feststellen welche Gerichte zuzubereiten möglich ist. Sie werden sich sehr schnell sehr viel besser fühlen, wenn sie aufpassen wie sie essen, z.B. langsamer essen und gut durchkauen und darauf achten gute Qualität und nicht auf Quantität. Das was für einen gesund ist kann für den anderen ungesund sein. Zum Beispiel wenn man an Allergien leidet oder zuckerkrank ist. Deshalb sage ich hier nicht was sie genau essen sollen, das werden sie für sich herausfinden was ihnen an Essen gut tun wird. Probieren sie es aus.

Kaufen sie sich Bücher über Ernährung als Hilfestellung. Es ist wichtig das sie ein Bewusstsein dafür entwickeln das gute Ernährung ein wichtiger Bestandteil ist. Wenn sie ein Auto haben gehen sie auch regelmäßig zur Inspektion und kaufen besseres Öl und Benzin, damit sie lange von diesem Auto was haben. Genauso ist dies mit Fastfood. Sie dürfen sich dann nicht wundern wenn sie schneller ermüden und nicht mehr leistungsfähig sind.

Ich werde eine separates Kapitel über Nahrungsergänzungsmittel schreiben, welche wir empfehlen.

Ein wichtiger Faktor ist genügend Bewegung für den Körper. Dies bedeutet nicht das sie jetzt 5 x die Woche ins Fitnessstudio gehen sollen. Sehr wenig kann auch sehr viel bringen. Lesen sie das Buch von Norbekov „Eselsweisheit“. Die Übungen im Buch sind sehr empfehlenswert. Die Übungen dauern 20 min, dies ist zu schaffen und auch im hohen Alter möglich. Diese einfache Übungen machen sie bereits fitter. Yogaübungen wie den Sonnengruß, oder die 5 Tibeter-Übung. Hier ist die Regelmäßigkeit viel wichtiger. Es ist besser kleine regelmäßige Trainingseinheiten, wie z.B. 4 mal den Sonnengruß zu üben wie gar nichts tun. Sie müssen sich nicht mit einem Hochleistungssportler vergleichen oder mit wem anderen. Man bleibt beim Sport wenn man sich nicht weiteren Stress dadurch macht. Es ist wichtig das man sich regelmäßig bewegt. Das können Spaziergänge sein, Krafttraining zu Hause oder wie angesprochen Yogaübungen. Was auch immer, es ist wichtig und bringt Resultate wenn sie Bewegung in ihren täglichen Ablauf mit einbringen.

Weitere Empfehlungen fĂĽr ein gesundes Leben:

Viele sagen das sie fĂĽr unsere Empfehlungen keine Zeit haben. Ich sage Ihnen das es diese zeit zu nehmen gibt wenn sie verstanden haben wie wichtig dies fĂĽr sie ist, ja sogar auch fĂĽr Ihre Beziehung. Sie sind nicht ohne Grund auf diese Seite gestoĂźen, wahrscheinlich weil sie in ihrer Beziehung Probleme haben. Wenn sie Ihren Ex-Partner zurück bekommen wollen, lege ich ihnen ans Herz diese Ratschläge umzusetzen und diese eine gewisse Zeit auszufĂĽhren. Sie werden nach einer gewissen Zeit merken, wie sie sich dadurch besser fĂĽhlen. Wenn sie zu viel arbeiten ist die beste Heilmethode auf den Friedhof zu gehen und Verstorbene Angehörige zu besuchen. Trotzdem stellen sie fest das die Erde auch ohne diese Menschen weiter dreht. Sie wird sich auch ohne mich, ohne Sie weiter drehen. Viel zu viel arbeiten macht absolut keinen Sinn, im Gegenteil. Sie werden sowieso eines Tages entweder im Krankenhaus oder auf dem Friedhof enden. Wir mĂĽssen unsere Dinge bezahlen klar und dafĂĽr arbeiten, aber es soll uns nicht kaputt machen.

Ein weiterer Punkt ist Stress. Stress ist etwas was man nicht sehen kann, doch es ist eine innere Reaktion das etwas nicht möglich ist, das wir in Gefahr sind. Ein wenig Angst zu haben und ein wenig unter Stress zu stehen ist uns dienlich, da wir dadurch zu höheren Leistungen motiviert wird. Nimmt es Überhand wird es unserem Tun hindern. Deshalb ist es wichtig wie man mit Stress umgeht. Versuchen sie, wie ich am Anfang erwähnt habe, verschiedene positive Methoden für sich herauszufinden wie man mit Stresssituationen umgeht, weil sie irgendwann, auch wenn sie in einer reichen Familie geboren wurden, mit Stress und Tod konfrontiert. Irgendwann werden ihre Eltern sterben, irgendwann werden sie unter gesundheitlichen oder finanziellen Problemen leiden. Irgendwann kommen dann Probleme mit dem Partner hinzu. Deshalb ist es wichtig positive Wege zu finden wie sie mit Stress umgehen.

Wir empfehlen Ihnen natĂĽrlich Meditation, Sport und Lesen von spirituellen Büchern. Eine einfache weitere Methode wie sie Ihr Wohlbefinden steigern ist Lachen. Es ist wissenschaftlich bewiesen das Stress und permanentes negatives Denken die inneren Organe angreift. Stress oder Angst ist nicht etwas reales, doch die Magen-oder Herzprobleme die wie bekommen sind real. Versuchen sie sich zu strecken und 60, 70, 80 Minuten oder Sekunden zu lachen, schauen sie wie ihr Körper von selbst atmet und lachen sie. Wenn sie das schaffen kommen sie automatisch in ein anderen Modus. Das ist was bei Lachyoga gesagt wird. Sie verändern ihren Fokus dadurch und durch diese krampfartige Lachen werden gewisse Zentren stimuliert und GlĂĽckshormone in ihrem Körper ausgeschĂĽttet werden. Durch diese GlĂĽckshormone wird ihr Immunsystem stärker, sie werden nicht mehr so schnell krank und psychosomatische Krankheiten werden vermindert dadurch.

Wenn sie zusätzlich noch Meditation machen müssen sie nicht krampfhaft Lachen, dieses Lachen kommt von innerer Weisheit. Wenn ihr Lachen von innen kommt dann werden sie einfach gesund sein. Wissenschaftlich ist bewiesen das Menschen die mehr Lachen, mehr singen und sich freuen ein besseres Immunsystem haben wie Menschen die mürrisch sind. Versuchen sie es einfach eine gewisse Zeit auch in der Öffentlichkeit diese Übung zu machen und sie werden verwundert sein wieviel Menschen zurück lachen werden. Das macht doch Spass. So werden sie auch ihren Partner schneller zurück gewinnen mit einem Lachen wie wenn sie ihm mürrisch begegnen. Wenn sie ihn wirklich zurück gewinnen möchten sollten sie ein wenig selbst über sich und auch über ihr Leben lachen. Sie werden merken das auch die Kommunikation mit ihrem Ex-partner ein anderes Niveau gewinnen wird.

Fühlen Sie sich krank, schwach oder gänzlich ohne Energie? Sehr häufig sind es Medikamente oder Pillen zu denen die Menschen in solch schwierigen Momenten greifen. Oftmals verschlimmern genau diese Medikamente nur das Problem. Wir können Ihnen helfen diese gesundheitlichen Probleme zu überwinden – ganz ohne den Zusatz von vermeintlichen Wundermitteln wie Pillen. Wir können Ihre Situation unabhängig beurteilen und für Sie die kostenlose Diagnose erstellen. ⇨

Expartner ZurĂĽckgewinnen

Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Daghan-Malenky GmbH
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar
Deutschland


Telefon: +49 (0)561 9499 6625
Fax: +49 (0)561 9491 8752
Telefon: +49 (0)561 8409 3717

Mobil: +49 (0)160 6246 729
magierindamona@me.com

“Nicht das, was uns passiert, aber wie wir darauf reagieren programmiert unsere Unterbewusstsein und Erfahrungen.“