Expartner Zurück

Unterbewusst - sein für sich selbst nutzen Die Macht unbewusster Gedanken

  • Unterbewusstsein für sich selbst nutzen Header

Die Macht unbewusster Gedanken

Unterbewusstsein für sich selbst nutzen

Am Anfang jeder Beziehung hat man die rosa rote Brille auf. Durch die scheint alles Perfekt zu sein, der Partner und auch die Beziehung. Mit der Zeit sieht man den Partner mit anderen Augen an. Fehler und Streitigkeiten treten auf. Die rosa rote Brille ist weg und die Realität tritt auf. Ist das wirklich so? Was ist eigentlich Realität?

Ein Glas kann man halb voll oder halb lehr betrachten. Die Betrachtung liegt bei uns selbst. Der Partner und die Konstellation hat sich auch nicht verändert. Es hängt sehr oft von uns ab, welchen Fokus wir haben. Was passiert wenn wir weiter mit der rosa rote Brille leben? Um das zu schaffen muss man sich erstmal mit sich selbst befassen. Wenn man in den Spiegel schaut und sieht dass das Gesicht schmutzig ist, dann versucht man nicht den Spiegel sauber zu machen sondern sein Gesicht. Und so ist das auch mit dem Partner. Wenn uns etwas stört dann sollen wir mit unserem Partner darüber reden und uns überlegen warum es uns stört.

Zum Beispiel: Wenn wir unseren Partner immer toll gefunden haben, seine lockere Art, wie selbstbewusst der ist, wie der mit Problemen und seiner Leichtigkeit umgeht, und plötzlich merken wir das uns die Leichtigkeit stört. Wir wollen das unser Partner einige Sachen ernst nimmt. Aber ist das wirklich ein Fehler von unseren Partner? Man kann es allgemein nicht sagen was man akzeptieren muss oder kann, man kann aber sagen: Gehen Sie in Ihr inneres und forschen Sie bei sich selbst. Ist meine Betrachtung wirklich richtig? Die einzige Betrachtung die wir in Erwägung ziehen können ist das wie mit dem Glas, halb lehr oder halb voll. Wenn wir dem Partner gewisse Wertschätzung zurück geben, ihn mit Liebe betrachten dann kann sich die rosa rote Brille wieder einstellen. Die Sachen haben sich nicht verändert, sondern unsere Betrachtung der Realität!

Dank Meditation und Introspektion können wir die Realität immer durch gewisse rosa rote oder dunkle Brille betrachten. Jedes Problem ist auch eine Chance, es hängt nur davon ab wie wir es betrachten. Natürlich gibt es schwere Situationen, wenn z.B. jemand krank ist, kein Geld hat oder stirbt ist dann schwer zu behaupten es sei alles in Ordnung. Man kann diese Tragik von der Geschichte rausnehmen, wenn man seinen Fokus auf die Lösung und nicht auf das Problem fokussiert. Natürlich hat man gesundheitliche oder finanziell Probleme, aber die sind lösbar und wenn wir unseren Bewusstsein erweitern und sich den neuen Möglichkeiten öffnen, können Probleme plötzlich zur neuen Chancen werden.

Unterbewusstsein für sich selbst nutzen

Foto © pixdeluxe http://www.istockphoto.com I pmalenky

Wir haben unsere Arbeit verloren, aber wir haben die Möglichkeit eine bessere zu finden. Vielleicht können wir endlich unsere Selbständigkeit verwirklichen, dass was wir geliebt haben zur unserer Berufung machen. Ist das wirklich so schlecht? Was ist, wenn uns gesundheitliche oder finanzielle Probleme dazu zwingen anders mit dem Geld oder mit unserer Gesundheit umzugehen? Was ist, wenn wir mit dem rauchen aufhören, oder mit Yoga und Meditation anfangen? Dann kann sich ein schwerer Schicksalsschlag als eine neue Chance entwickeln und das Schicksal kann eine neue Richtung einschlagen!

Unterbewusstsein und Beziehungen

Entdecke die Macht ihres Unterbewusstseins

Probleme in einer Beziehung sind so, dass wir am Anfang bei den anderen eine gewisse Leichtigkeit fühlen. Was, wenn wir die Leichtigkeit bei uns selber hervorrufen und die dann auf unseren Partner übertragen? Es gibt immer Sachen über die wir uns aufregen oder beschweren können, aber es gibt auch Sachen über die wir uns erfreuen können. Ob über ein leckeres Essen, ein tolles Wetter, einen schönen Spaziergang im Park oder über einer kleinen Aufmerksamkeit die wir für uns oder für unseren Partner besorgt haben. Es kann so viel Freude bereiten. Das bedeutet nicht, dass wir Probleme nicht sehen oder an den Lösungen nicht arbeiten können. Sondern es geht darum, dass wir uns an den Problemen nicht kaputt machen und das Leben trotz Probleme einfach genießen. Wir können unser Unterbewusstsein umstellen und unsere Freude wieder spüren.

In vielen Beziehungen geht es nach einer gewissen Zeit alles den Bach runter, weil wir in alte Verhaltensmuster zurück fallen. Wir können uns mit der Affirmation, Meditation oder Introspektion umprogrammieren. Jeder ist für solche Affirmation oder Hypnose am besten morgens oder vor dem schlafen gehen dafür empfänglich. Deswegen empfehlen wir morgens oder abends sich vorzustellen wie man sein möchte, wie man reagieren oder was man erreichen will. Vereinen Sie sich mit dieser Vorstellung. Versuchen Sie zu Meditieren und sich auf seinen Atem zu konzentrieren. So kommen Sie in einen Meditation Trance Zustand indem Sie Ihre Aufmerksamkeit fokussieren und sich umprogrammieren können. Das Problem von Unterbewusstsein ist, wenn wir bewusst aber nicht nicht unterbewusst etwas machen wollen z.B. mit dem rauchen aufhören.

Wenn unser Unterbewusstsein darauf nicht vorbereitet ist dann werden wir weiter rauchen. Deswegen ist das wichtig sich damit zu befassen. Warum mache ich das? Man muss sich das Vorstellen, wie man sein möchte und sich dann mit dieser Vorstellung verschmelzen. Es ist sehr ratsam ein Buch zu führen. Dort können Sie reinschreiben wie Sie sich fühlen, welche Ziele Sie haben und welche Eigenschaften sie haben möchten. Wie will ich reagieren, verhalten, welche Art von Beziehung möchte ich haben? Es ist vielleicht etwas primitiv so ein Buch zu führen, trotzdem ist das sehr Hilfreich. Es hat eine große Auswirkung auf unseren Unterbewusstsein, wenn wir das regelmässig machen.

Jeder, der große Sachen erreiche, hat das erreicht weil er/sie der seine Ziele vor den Augen geführt hat und immer wieder daran gedacht hat. Er/sie hat sich seine Wünsche immer wieder vorgestellt bis zu dem Punkt bis der das verwirklicht hat. Diese Kraft des Unterbewusstsein sollen wir auch für unsere Veränderung nutzen. Wenn wir das Leben so weiter leben wie bisher, werden wir keine Veränderung erreichen. Wir sollte uns mit unseren Gedanken, Gefühlen und dem Unterbewusstsein beschäftigen und regelmässig in das Buch reinschreiben wie wir sein möchten und das auf allen Ebenen: Finanziell, Beziehungstechnisch, Gesundheitlich, Beruflich, Geistig, Spirituell

Sehr oft haben Menschen eine schlechte Motivation und möchten deshalb sehr viel Geld haben, damit die in ruhe Leben können. Aber können die das dann wirklich? Reiche haben dann Angst um ihr Geld! Vielleicht wollen Sie viel Geld um Anerkennung zu bekommen? Meinen Sie, Sie bekommen die Anerkennung? Was wenn die anderen misstrauisch auf Sie sein werden und denken werden Sie haben was mit der Mafia zu tun oder mit krummen Geschäften zu Geld gekommen sind? Man kann sich das Geld wünschen aber die Motivation soll tiefgründiger sein. Ich will z.B. was Gutes für mich tun, für meine Familie, für meine Umgebung, was Gutes für die Kinder im Kinderheim. Oder etwas für die Natur machen oder anderen Menschen Arbeit und Sicherheit geben. Wenn Ihre Motivation andere einschließt, dann ist die wesentlich größer und Sie werden mit den Problemen härter kämpfen und nicht gleich aufgeben!

Es sieht so aus als wenn das mit der Partnerschaft nichts zu tun hat, aber jeder findet den anderen dann anziehender wenn er/sie weißt er/sie will und seine Ziele erreicht, positiv lacht und durch das Leben geht! All das ist lernbar. Ich empfehle Ihnen das Buch Miracle Morning: Die Stunde, die alles Verändert von Hal Elrod zu lesen. Das Buch beinhaltet viele Techniken, die Ihnen helfen werden Ihr Unterbewusstsein zu verändern um seine eigene Ziele zu verwirklichen. Sehr oft wissen wir ganz genau was uns von dem Glück oder einer guten Beziehung trennt und man macht es trotzdem nicht. Wenn man die Meditation oder Hypnose dazu nutzt um sein Unterbewusst umzuprogrammieren, dann wird man sich ganz anders entwickeln und es wird diese Spannung zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein nicht mehr geben und die Tür für weitere Möglichkeiten werden geöffnet.

Haben Sie Liebeskummer und wissen nicht, wie es weiter gehen soll? Holen Sie sich die kostenlose Voranalyse und beginnen Sie noch heute damit, Ihre Beziehung, Kommunikation und den Selbstwert sofort zu verbessern!

Expartner Zurückgewinnen

Marion Daghan-Malenky
Weiße Magie
Daghan-Malenky GmbH
Espenauer Straße 10
342 46 Vellmar
Deutschland


Telefon: +49 (0)561 9499 6625
Fax: +49 (0)561 9491 8752
Telefon: +49 (0)561 8409 3717

Mobil: +49 (0)160 6246 729
magierindamona@me.com

“Nicht das, was uns passiert, aber wie wir darauf reagieren programmiert unsere Unterbewusstsein und Erfahrungen.“